Konditionen im Soft-Franchise

Sie haben die Wahl:

Entweder entscheiden Sie sich für die klassische Kamps-Bäckerei in unserem Stammland Nordrhein-Westfalen und Umgebung - oder Sie starten mit uns in einer Kamps-Backstube in die Selbstständigkeit.

Kamps Bäckerei

Start-Investitionen:

  • Überschaubare einmalige Eintrittsgebühr von 5.000 € zzgl. MwSt. bei Vertragsabschluss
  • Erbringung einer Sicherheit (Bankbürgschaft oder verpfändetes Sparbuch) in Höhe von mindestens 10.000 €
  • Startinvestitionen (z.B. Anfangswarenbestand, IT-Systeme etc.) in Höhe von ca. 5.000 €

Laufende Gebühren:

  • Monatliche Franchisegebühr in Höhe von 5% vom Systemumsatz für Marke, Beratung etc.(keine separaten Werbegebühren)
  • Monatliche standortabhängige Pachtgebühr für die Bereitstellung der eingerichteten Kamps Bäckerei
  • Monatliche Gebühr in Höhe von 10% vom "Sonstigen Umsatz"

Kamps Backstube

Start-Investitionen

  • Überschaubare einmalige Eintrittsgebühr von 5.000 € zzgl. MwSt. bei Vertragsabschluss
  • bringung einer Sicherheit (Bankbürgschaft oder verpfändetes Sparbuch) in Höhe von mindestens 20.000 €
  • Startinvestitionen (z. B. Anfangswarenbestand, IT-Systeme etc.) in Höhe von ca. 10.000 €

Laufende Gebühren

  • Monatliche Franchisegebühr in Höhe von 7% vom Nettoumsatz für Marke, Beratung etc.(keine separaten Werbegebühren)
  • Monatliche standortabhängige Pachtgebühr für die Bereitstellung der eingerichteten Kamps Backstube

Jetzt bewerben !