Liebe Kundinnen und Kunden – die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter liegt uns am Herzen! 

Wir wissen, dass sich viele von Ihnen Gedanken machen und sich fragen, wie Sie sich angesichts der Entwicklungen in der Corona-Krise richtig verhalten sollen. Uns liegt Ihre Gesundheit ebenso am Herzen wie die unserer Mitarbeiter und Teams in den Bäckereien. Und wir möchten als Unternehmen, das sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung stets bewusst ist, auch unseren Teil zum verantwortungsbewussten Umgang mit diesem Thema im Sinne aller Risikogruppen beitragen.

Was ist unser Beitrag bei Kamps, um die weitere Verbreitung des Corona-Virus zu bekämpfen?

Über die gesetzlichen Vorgaben hinaus gelten in unseren Standorten umfassende Hygienestandards, deren Einhaltung regelmäßig in Qualitätskontrollen von uns geprüft wird.

Weitere Intensivierung der bestehenden Standards, wie z.B. häufiges und richtiges Händewaschen oder die Vermeidung von direktem Kontakt der Mitarbeiter mit der Ware.

Sofern behördlich in einer Stadt/ Region angeordnet (Hotspot), ist der Mund-Nase-Schutz zu ihrer Sicherheit nicht nur für alle Mitarbeiter, sondern auch für Kunden verpflichtend. Alle Mitarbeiter sind mit entsprechenden Masken ausgestattet und die Masken werden selbstverständlich von jedem Mitarbeiter am Tag regelmäßig gewechselt.

Bitte halten Sie einen Mindestabstand von 1,50m zu anderen Kunden ein. Jeder Standort verfügt über eine individuelle Information über die aktuell zulässige Kundenanzahl in der Bäckerei.

Die Zubereitung aller Snacks und belegten Brötchen erfolgt ausschließlich mit Einweghandschuhen.

Die Reinigung des Geschirrs erfolgt ausschließlich in der Maschine und bei mindestens 65 Grad Celsius.

Bitte nutzen Sie die überall bei uns vorhandenen Möglichkeiten bargeldlos und/oder Kontaktlos zu bezahlen - kein Mindestumsatz!