Verantwortung leben

Als führende Handwerksbäckerei engagiert sich Kamps für verschiedene soziale Projekte. Auch der nachhaltige Umgang mit Ressourcen ist uns ein wichtiges Anliegen.

Kamps baut sein soziales Engagement aus

Die Kamps GmbH verstärkt ihr Engagement im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) und unterstützt ab sofort das Kinderprojekt „Die Arche“. Umfang der Unterstützung sind sowohl Geld- als auch Sachspenden in Form von Backwaren. Dabei steht für Kamps das Miteinander mit den Kindern und Jugendlichen im Fokus. Die Arche ist ein soziales Projekt, das sich mit vielfältigen Angeboten um sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche kümmert. Hier geht's zur Pressemeldung!

Kamps nach ISO 50001 zertifiziert

ISO 50001 – eine weltweit gültige Norm, die Unternehmen dabei unterstützt, ihre Energieeffizienz systematisch zu verbessern, fortlaufend Energiesparpotenziale herauszufiltern und so einen umweltbewussten Umgang mit Energie sichern zu stellen. Dafür setzt Kamps auf einen eigenen Energiemanager, um Mitarbeiter und Franchise-Partner sowie deren Mitarbeiter für einen nachhaltigen Umgang mit Energie zu sensibilisieren und dabei zu unterstützen. Energieexperte Sven Hennemann und sein Energiemanagement-Team, das sich interdisziplinär aus Mitarbeitern der Unternehmensbereiche Qualitätssicherung, Controlling, Einkauf, Technik, Produktion, Vertrieb und IT zusammensetzt, widmen sich voll und ganz dem bewussten Umgang mit Energie. „Energieeffizient zu handeln, ist nicht schwer“, erklärt Sven Hennemann. „Jeder kann seinen Teil dazu beitragen". Die ersten Schritte sind ganz leicht, wie er zu berichten weiß: „In den Kamps Bäckereien und Backstuben sollen die Teams vor Ort soweit wie möglich so handeln, wie sie es zu Hause tun würden. Sprich: das Licht ausschalten, wenn man einen Raum verlässt, oder den Ofen ausschalten, wenn er nicht mehr benötigt wird.“

Kleine Kniffe können oft schon viel bewirken, doch natürlich stehen für Sven Hennemann auch die größere Maßnahmen auf dem Programm: „Abgesehen von der Sensibilisierung der Mitarbeiter vor Ort, arbeiten wir außerdem daran, Energieverbrauchsschwerpunkte überall im Unternehmen transparenter zu machen und konstant über das Thema Energie zu informieren.“ Um herauszufinden, wann der Energieverbrauch am höchsten ist, stattet Kamps seine Handwerksbäckerei und alle Standorte mit Zählern aus, die alle 15 Minuten den Energieverbrauch aufzeichnen. Daraus lassen sich dann mögliche Einsparpotenziale ableiten. Ergänzend stehen Schulungen und Informationstage, u. a. in der Kamps Akademie, auf dem Programm. Die Zertifizierung nach ISO 50001 erfolgt jährlich und wird bei Kamps durch den TÜV Rheinland vorgenommen.

RessourceneffizienZ gesteigert

Die Kamps GmbH nimmt das Thema der Ressourceneffizienz seit jeher sehr ernst und ist nach den internationalen Normen ISO 9001 und ISO 50001 zertifiziert. Um unseren Umgang mit Ressourcen weiter zu verbessern, haben wir z.B. unsere Instandhaltung auf den Prüfstand gestellt. Im Rahmen einer Ressourceneffizienzberatung haben unsere Techniker in enger Zusammenarbeit mit den Beratern der Duisburger innowise GmbH die Prozesse der Instandhaltung analysiert und Optimierungsmaßnahmen umgesetzt. Durch den vermehrten Einsatz vorbeugender Instandhaltung und der Standardisierung von Prozessen kann die Anlagenverfügbarkeit erhöht werden und so zukünftig Material, Energie und Abfälle vermieden werden. Durch die umgesetzten Maßnahmen können wir jährlich ca. 5.500 kg CO2 sowie ca. 10,5 t Material einsparen. Das Projekt wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert und von der Effizienz-Agentur NRW begleitet.

Energie made in Schwalmtal

Seit Juni 2016 betreibt Kamps ein eigenes Blockheizkraftwerk am Standort der Handwerksbäckerei in Schwalmtal. Das Kraftwerk wird mit Erdgas betrieben und sorgt für eine nachhaltige und vor allem wirtschaftliche Versorgung der Handwerksbäckerei mit elektrischer und thermischer Energie. Durch diese bedarfsgerechte Bereitstellung von Strom und Wärme werden pro Jahr 490 Tonnen CO2 eingespart. Hier geht's zur Pressemeldung!

Bäckerei-Finder

Kamps gibt’s über 430 Mal in Deutschland. 
Die nächste Kamps Bäckerei, 
Öffnungszeiten und mehr?

Hier entlang!